die bewegung sezieren. zeit pro masseinheit pro meter. die radialkurve deiner hand. kalte morgenluft. der cotangens der müden beine. stakkato. sorgsamer pedaleinsatz. die basslinie etwas fester. das ist kein probezimmer.

der ausblick über die erleuchtete stadt. die irrlichternde gitarre, stupender basslauf. reserviert die trompete, eine spur ängstlichkeit. sechsstimmige klavierakkorde. ach, damals. doch du warst nie monk, hancock ist zu hoch für dich. sing jetzt, kleiner versager. laufe weiter.

im ultraviolett der tage. zeit pro strecke pro schmerz.  kalter sauerstoff ein aus ein weiter stop. boden. stürzende himmel. der welt entkommen. atem. rhythmus. nicht nachlassen. bald, schon bald.

wieso bist du hier.

. . .

ebene. ferner zug. stille. kalte materie.  die welt steht still in diesen sagenumwobenen gemäuern. wolken, satte gespenster. dieser eine moment. ohne dich.

glücklich.

geschrieben für #projekt.txt

Advertisements
Verschlagwortet mit